Höxter

Historisches Rathaus

Technische Daten

Anzahl Glocken 35
Tonfolge c2, d2, e2...chrom...c5
Größte Glocke 284 kg / Ø 804 mm
Kleinste Glocke 5 kg / Ø 159 mm
Gesamtgewicht 1.680 kg
Art der manuellen Bespielung  
Gießer Gebr. Rincker, Sinn/Westerwald
Erbauer Spieltisch: Korfhage, Melle-Buer

Organisatorische Daten

Einweihung 1959
Spieler  
Spielzeiten Automatik 5 mal täglich ein Volkslied (Spielfolge seit 1959 unverändert)
Konzerte  
Lokale Webseite Wikipedia-Artikel über das Glockenspiel von Höxter
E-Mail

Weitere Informationen

Literatur über das Glockenspiel von Höxter (PDF zum Download) ...

Zurück zur Deutschlandübersicht



© Copyright 2002-2016 Deutsche Glockenspielvereinigung e.V.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2015